Durch Autowerbung Geld verdienen

Durch Autowerbung Geld verdienen

Die Wohnungsmiete ist oftmals der hochpreisigste Faktor der monatlich zu bewältigenden Verpflichtungen. Auf der Ausgabenliste findet sich auch das Automobil, das finanziell versorgt werden muss – mitunter wöchentlich.

Einst die Anschaffungskosten des Automobils getilgt, haben Fahrzeughalter nicht unwesentliche Zusatzkosten zu stämmen, geht es um den laufenden Betrieb und Unterhalt des Fahrzeugs:

  • Kfz-Versicherung viertel-, halb- oder jährlich
  • Kfz-Steuer jährlich
  • Betanken des Fahrzeugs
  • TÜV, Abgasuntersuchung, Umweltplakette
  • Der Jahreszeit entsprechende Bereifung vorhalten
  • Inspektionen und Reparaturen am Fahrzeug

Welcher Fahrzeughalter sollte sich also nicht dafür interessieren, wenigstens einen Teil dieser Kosten wieder einfahren zu können? Und genau an dieser Stelle bietet sich die Option ActiveCar: Autowerbung! Denn auf dieser Seite erfahren Sie alles über Autowerbung:

Auf den Punkt gebracht: Info-Broschüre zum Herunterladen.